Herzlich Willkommen in der Johanneskirchengemeinde

 

Wir möchten Sie zu einem virtuellen Blick in die Gemeinde einladen!

 

Die Johanneskirchengemeinde liegt im Stadtteil „Weidenborn“, im Südosten der Landeshauptstadt Wiesbaden. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Mainzer Straße bis zum Hainerberg und vom 1. Ring bis zum Südfriedhof.

 

Seit Mitte 2014 hat die Gemeinde ein neues Gemeindezentrum. Der neue Sakralbau der Johanneskirche erfüllt heutige Anforderungen eines modernen Kirchenbaus: Schlichtheit, religiöse Impression und Praktikabilität. Mit dem markanten Kirchturm und der goldenen Fassade des Sakralraums ist die Johanneskirche ein markantes Gebäude im Stadtviertel, indem sich seit Jahren in ein großer Umbruch vollzieht.

 

Die meisten der in den fünfziger und sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gebauten Mehrfamilienhäuser weichen einer neuen, modernen Wohnsiedlung, bestehend aus Eigentums- und Mietwohnungen. Der Umbau geschah nicht ganz freiwillig, aufgrund der Hanglage des Viertels waren viele Gebäude baufällig geworden – auch Kirche und Gemeindezentrum der Johanneskirchengemeinde. 1967 gebaut, fiel das Ensemble dem Abriss zum Opfer.

 

Mit der Fertigstellung der neuen Gebäude sind nun Gemeinde und Kindertagesstätte unter einem Dach vereint. Schwerpunkt der Arbeit ist vor allem Kirche vor Ort, sowie die Arbeit mit Kindern.

 

Mit einem Klick auf die einzelnen Menüpunkte (siehe gelber Kasten links) erhalten Sie weitere Informationen.

 

 

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind,

 



 da bin ich mitten unter ihnen. (Matth. 18, 20)